HEMP

Ihre Daten wären nicht peinlich gewesen, wenn Sie cbd auf Ihre Akneausbrüche angewendet hätten

ihre-daten-waren-nicht-peinlich-gewesen-wenn-sie-cbd-auf-ihre-akneausbruche-angewendet-hatten

Ich mag die Idee nicht, wie cbd als universelles Elixier projiziert wird. Ich meine … cbd für Asthma, cbd für Gewichtsverlust, cbd für dieses, cbd für das. Es kommt nicht vorbei. Es… kommt einfach… nicht… vorbei! Die Zeit ist nicht weit, wenn jemand ein wenig erforschtes Stück über cbd für Corona einbringt. Und die Leute werden es glauben.

Ehrlich gesagt denke ich manchmal, dass die Dinge überproportional sind. Ist es nur das Marketing-Gimmick? Sind die Leute wirklich gemein, wenn sie es eine therapeutische Droge dieses Jahrhunderts nennen?

Nun, es ist egal, was ich davon halte. Kein Bisschen! Weil sich cbd in der Tat bewährt hat. Es hat in der Tat mehrere Vorteile gezeigt. Das Argument wurde vor langer Zeit begraben. Nicht nur tot verrotten. Aber staubtrocken knochentot. Egal wie zynisch ich klinge, die Tatsache ändert sich nicht. Zeitraum!

Nehmen wir einen weiteren beliebten Trend. Cbd für Akne

Jetzt macht cbd Round-a-Bouts für Haut- und Akne-Gespräche. “In dieser Welt kann nichts als sicher bezeichnet werden, außer Tod und Steuern.”

Ich glaube, die Aussage hat etwas Wesentliches übersehen. Etwas, auf das wir alle mindestens einmal in unserem Leben stoßen. Akne! Wer hat keine Akne? So ist die Verbreitung davon; Ich glaube nicht, dass eine Wissenschaft die genauen Zahlen abschätzen kann.

Und ich vertraue keinen Umfragen dazu. Niemand kam zu mir und fragte, ob ich jemals Akne hatte (obwohl ich es tat). Diese Zahlen sind nur schief! Die Statistiken sind nur falsch! Ich habe das Gefühl, dass jeder einmal im Leben unter milderen bis großen zarten Beulen leidet, vorausgesetzt, er lebt lange genug, um es zu sehen. 😛

Aber zum Glück ist es nur ein weiterer Tag für cbd im Büro. Die Bloody-Herby-Komponente ruht sich nicht gern aus. Es ist ein schrecklicher Albtraum für Akne und Mitesser. Wenn Akne auftritt, stößt sie an.

Aber wir werden später über cbd sprechen. Lassen Sie uns zuerst diese Irritationsquellen behandeln.

Warum kommt es zu einem Akneausbruch?

Wenn es nur einen Grund gäbe! Diese Jungs können aus vielen, vielen Gründen hart auf Ihre Haut werden. Aber man kann ihnen nicht jedes Mal die Schuld geben. Es sind Ihre Gewohnheiten, die Sie manchmal mehr kosten als Ihr natürlicher Körpertyp. Wenn Sie wirklich daran interessiert sind, wissen Sie Folgendes, wenn Akne ausbricht.

Unsere Skins haben also kleine Öffnungen. Nein! Nicht klein genug, dass Sie ein Mikroskop benötigen, um es zu überprüfen. Wenn Sie es nur genau beobachten, können Sie sie mit bloßem Auge deutlich sehen. Diese Poren tragen Haare. Unsere Haare kommen aus diesen winzigen Löchern. Deshalb nennen wir sie Haarfollikel.

Aber hier ist der Haken. Erinnern Sie sich an die verstopften Waschbecken in Ihrem Badezimmer beim Bürsten? Das Wasser scheint nicht in der Pfeife zu wirbeln, weil dein Faulpelz diese Haare und Naphthalinkugeln nicht aus dem Weg gewischt hat.

Die Öffnungen der Haarfollikel verstopfen und werden wie diese Becken verstopft. Auch hier könnten Sie der Grund dafür sein. Ich meine … dein faules Ich könnte der Grund sein. Ich werde später auf diesen Punkt zurückkommen. Aber lassen Sie mich sagen, was diese Öffnungen blockiert.

Sie sind Öl und abgestorbene Hautzellen. Normalerweise setzen sich tote Zellen über den Poren ab. Wenn Sie eine Ölpflanze sind, dh wenn Sie Öl freisetzen (Gutschriften für Talgdrüsen), brauchen diese Öle einen Ausweg.

Erraten Sie, was? Poren helfen ihnen herauszukommen. Erinnern Sie sich an jene Tage, als Sie aufwachten und Ihr Gesicht super fettig fanden? Sie können sagen, dass diese Öffnungen der Ausweg für Öle sind, die Ihr Gesicht fettig machen.

Da die Poren jedoch durch abgestorbene Hautzellen verstopft sind, können sie dieses Öl nicht mehr auf Ihre Haut leiten. Das Öl setzt sich so lange ab, bis der Fleck Bakterien gefangen hat. Der verstopfte Teil wird mit Mikroben infiziert. Und das führt zu Pickeln – den roten Beulen, an deren Spitzen Eiter liegt.

Jetzt möchten Sie wissen, was alle Faktoren Akne verursachen.

Nun, es gibt zahlreiche Gründe. Und wie gesagt, der erste Grund könnten Sie sein. Ihre ungesunde Ernährung, einschließlich dieser großen dreischichtigen Sandwiches mit schmelzendem Käse und authentischem Durst nach Lasagne, kann Akne verursachen. Es gibt gut dokumentierte Beweise dafür, dass frittiertes und Junk Food Hautprobleme verursacht.

Andere Gründe wie Stress und Angst können ebenfalls Akne verursachen. Nehmen wir an, Sie leiden unter viel Stress. Was passiert als nächstes? Ihr Körper setzt Cortisolhormone frei. Diese Hormone sind nicht gut. Sie machen Sie nicht nur stumpf, sondern beeinträchtigen auch Ihre Hautqualität, was häufig zu Akne führt.

Ihre Junkie-Gewohnheiten + hormonelles Ungleichgewicht = Akne.

Die neuesten Erkenntnisse über Akne… keine Überraschung

Das Argument, dass freie Radikale Hautprobleme wie Falten und dunkle Flecken verursachen, ist seit langem bekannt. Jüngste Entwicklungen haben jedoch gezeigt, dass diese Radikale auch Akne verursachen.

Wenn Sie mich also fragen, was diese Radikale sind, werde ich zum besseren Verständnis eine einfache Geschichte um sie weben. Betrachten Sie diese freien Radikale als überbegeisterte Moleküle, die sich selbst aufbrechen müssen.

Anfangs sind diese Moleküle stabil und verursachen keinen Schaden auf Ihrer Haut. Wenn sie jedoch durch UV-Strahlung und Luftschadstoffe angegriffen werden, verlieren die Atome in diesen Molekülen ihre Elektronen und werden instabil. Diese instabilen Atome sind so verrückt wie kranke Menschen, die gerade aus ihrer Anstalt geflohen sind.

Sie streifen gedankenlos herum und suchen nach Elektronen, um ihr Leben auszugleichen. Wenn die Hölle los ist, sollten Sie das benötigte Elektron liefern. Wenn Sie es nicht tun, werden Sie Ihre Haut verraten. Diese zügellose Suche nach Elektronen zerstört Kollagen und führt zu Akne.

Sie sehen … es war keine Überraschung. Freie Radikale tun dies schon so lange mit der Haut. Und deshalb kann die Einführung von CBD-Öl gegen Akne diese berüchtigten Atome begradigen.

„Aber was ist CBD-Öl? Kannst du es einfach ohne Exkurs erklären? “

Natürlich werde ich. Das Cannabis, das Sie von Ihrem Bootlegger-Freund gekauft haben, enthält also Hunderte von Komponenten. Ich meine … die Chemikalien. Aber nur zwei von ihnen schaffen es an die Spitze, und der einzige schafft es in die medizinische Industrie.

Kannst du sie erraten? Gute Vermutung! Thc und Cbd. Diese beiden Geschwister sind von Natur aus diametral entgegengesetzt. Das ist psychotrop. Sie treten in Ihren Körper ein und schaffen eine euphorische Reise.

Aber derjenige, der es zur therapeutischen Verwendung schafft, ist Cannabidiol, cbd! Ich würde sagen, sie sind sozusagen Yin und Yang des Lebens. Der eine bringt Frieden, während der andere ins Chaos gerät. Wie auch immer, cbd ist die einzige Komponente mit gesundheitlichen Vorteilen aller Verbindungen, einschließlich der Vorteile für die Haut.

Das Beste an ihr ist: Sie kommt in verschiedenen Formen und Varianten. Die Idee ist, möglichst viele Menschen mit unterschiedlichen Vorlieben der Route zu erreichen. Cbd-Öl gegen Akne ist eine der üblichen topischen Methoden, um die irritierenden Pickel zu heilen. Andere mit Hautallergien konsumieren orale CBD-Gummis und Tabletten, um ihre Ausbruchsprobleme zu überwinden.

“Sind diese CBD-Öle nicht selbst giftig?”

Kurze Antwort.

Noch nie. Mittlere Antwort.

Überhaupt nicht. Lange Antwort.

Sie sind nicht giftig. Sie könnten denken, dass die berauschende Komponente von Marihuana Ihre Situation verschlechtern wird. Das stimmt aber nicht. Cbd-Öl gegen Akne würde Sie nicht hoch bringen, weil es keine geistesverändernden Eigenschaften hat.

Bitte beachten Sie, dass CBD-Öl nicht mit Hanfsamenöl identisch ist. Ja, die Leute benutzen sie austauschbar, aber das ist absolut unwissend über sie. Beide sind großartige Inhaltsstoffe für die Haut, aber Wasser ist kein Öl. Apple ist nicht orange.

Cbd-Öl ist sehr reich an Cbd. Ich bin mir nicht sicher, ob es für Hanfsamenöle geeignet ist. Es kann cbd haben oder nicht, abhängig vom Produkt selbst.

Cbd-Öl gegen Akne: Wie Cbd hilft, die Symptome zu lindern

Nicht einer, nicht zwei. Cbd hilft bei Akne in drei. Ich würde eher sagen, dass es der Haut auf mehr als drei Arten hilft. Obwohl Experten glauben, dass wir mehr kontrollierte Studien benötigen, um einen Zusammenhang zwischen cbd und Akne zu finden, haben sie den Fall noch nicht vollständig ausgeschlossen.

Tatsächlich haben viele Befragte ihre persönlichen Reisen darüber geteilt, wie cbd ihr Leben verändert hat. Jetzt müssen sie sich beim ersten Date nicht mehr schämen, ihre nicht charmanten Gesichter auf den Partys tragen und sich von anderen wegen ihres Aussehens schikanieren lassen.

Wenn Sie Opfer dieser hässlichen Konstellationen auf Ihrem Gesicht geworden sind, hilft Ihnen cbd oil auf folgende Weise.

# 1 Cbd Öl und Akne: Cbd zähmt freie Radikale.

Erinnerst du dich an die instabilen Atome, die ich besprochen habe? Diese Atome sind instabile Sauerstoffatome. Instabiler Sauerstoff = freie Radikale. Wie können diese freien Radikale kontrolliert werden? Kannst du dir das vorstellen?

“Sie reißen diese gottverdammten Idioten aus.” Was für eine großartige Idee! Sie verdienen eine Rutherford-Auszeichnung dafür. Verworfen!

“In Ordnung. In Ordnung! Also übergibst du die blutigen Elektronen. “ Verdammt! Sie sind jetzt absolut auf dem Punkt. Unser CBD-Öl hat natürliche antioxidative Eigenschaften. Wenn Sie sie topisch auf Ihre Haut auftragen, entspannen Sie diese verrückten Liliputaner.

Cbd zwingt das Endocannabinoidsystem (ECS), härter zu arbeiten. ECS ist ein System, das die Innereien Ihres Körpers stabilisiert. Sie arbeiten dann hart, holen Elektronen für diese Sauerstoffmoleküle und entspannen Entzündungen auf der Haut. Infolgedessen sortiert Akne-Entzündung aus.

# 2 Cbd Öl und Akne: Öl kontrolliert Öl.

Unsere Haut produziert Öl, wenn wir aufwachen, meistens morgens. Die Talgdrüsen lösen die Sekretion des Öls aus. Ein richtiger Weg, um mit Akne umzugehen, besteht darin, diese grassierenden Ölströme zu bekämpfen, die aus unserer Haut sickern.

Aber mach dir keine Sorgen! Sie können dies tun, indem Sie Ihre Haut täuschen. Ja! Sie wollen Ihre fettige Haut austricksen. Warum? Öldrüsen produzieren Talg, weil sie glauben, Ihr Fell sei ausgetrocknet. Ausgetrocknete Haut ist gefährlich, da sie häufig zu Problemen wie Psoriasis führt. Zum Ausgleich scheiden die Drüsen Öl aus, bis sie Ihre Haut gesichert haben.

Sie können diese Hyperdrüsen jedoch entspannen, indem Sie jeden Abend vor dem Auftreffen auf das Bett topisches CBD-Öl auftragen. Das ist so, als würden Sie Ihre Haut täuschen und mitteilen, dass Sie bereits das erforderliche Öl aufgetragen haben. Du brauchst es also nicht mehr.

Auf diese Weise hält das CBD-Öl diese Akne auslösenden Öldrüsen in Schach. Schließlich haben Sie ein Problem weniger zu lösen.

# 3 Cbd-Öl und Akne: Cbd ist entzündungshemmend und antifibrotisch.

Eines der größten Probleme mit Akne ist, dass es schmerzhaft werden kann. Es fühlt sich an, als würde jemand eine heiße Nadel auf Ihre Haut stechen. Und das ist nicht das Ende. Wenn Sie diese superschmerzhaften Entzündungsreaktionen nicht unter Kontrolle haben, können sie fibrotisch werden.

Fibro … was? Nun, fibrotisch bedeutet Narbenbildung im Gewebe. Sie könnten attraktive Narben auf Ihrer Haut entwickeln. Es wäre also hilfreich, wenn Sie ein Mittel hätten, das nicht nur Entzündungen, sondern auch Gewebefibrosen kontrolliert.

Cbd für Entzündungen wurde lange untersucht, aber Cbd für Fibrose war lange auf Forschung zurückzuführen. Glücklicherweise hat es CBD-Öl für Aknenarben in letzter Zeit auch auf den Markt geschafft.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von cbd hemmen Zytokine, die Zellen, die für das Senden entzündlicher Anfragen an das Gehirn verantwortlich sind. Nicht nur das, sondern auch die antifibrotischen Eigenschaften von cbd verhindern Narbenbildung der Haut, indem sie den Akne-Zustand selbst lindern.

Wie man cbd Öl für Akne verwendet

Es ist super einfach. Nun, die Ungeduldigen, die Sie möglicherweise in Versuchung führen, sobald die Box bei Ihnen zu Hause ankommt. Aber du musst ein bisschen improvisieren. Das Mindeste, was Sie tun können, ist: Gießen Sie etwas Trägeröl auf vorhandenes CBD-Öl und tragen Sie es direkt auf die Haut auf.

Und höre zu! Cbd-Öl funktioniert möglicherweise nicht immer gut mit Ihrer Haut. Ich meine … es passt möglicherweise nicht zu Ihrem Hauttyp. Ich würde Ihnen empfehlen, einen Patch-Test auf der Rückseite Ihrer Handfläche durchzuführen und zu prüfen, ob er funktioniert. Wenn es keine Nebenwirkungen zeigt, fahren Sie mit der heiligen Hoheit von cbd fort.

Die Arten von Trägeröl, die Sie in CBD-Öl mischen möchten: Kokosnussöl, Olivenöl, Sheabutter, Arganöl.

Für den Fall, dass CBD-Öl nicht zu Ihrer Haut passt.

Wie ich bereits erwähnte – cbd hat ein größeres Familiendiagramm als jemals zuvor. Ein Mitglied ist orales cbd, das in verschiedenen Formen erhältlich ist, wie z. B. cbd-Gummis, Tabletten, Pralinen und jede essbare Substanz, die Sie sich vorstellen können.

Sie können also diese mit CBD infundierten Lebensmittel essen, um zumindest eine Entzündung zu bekommen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihr Körper kein guter Gastgeber für diese Bio-Medikamente ist. Unser Körper ist darauf ausgelegt, diese Medikamente zu filtern und ihre Wirksamkeit zu verringern.

Der springende Punkt ist: Sie sind nicht so effektiv wie die aktuelle cbd-Anwendung.

Du hast viel gelernt. Sollen wir noch einmal zusammenfassen?

Fassen Sie Nummer eins zusammen… cbd kann so viele Krankheiten annehmen, wie Sie denken können. Wir sind ziemlich nah dran, es zu bestätigen.

Fassen Sie Nummer zwei zusammen… Akneausbrüche sind häufig. Aber Sie könnten der Schuldige sein.

Fassen Sie Nummer drei zusammen… Stress + hormonelles Ungleichgewicht + Junk-Gewohnheiten + fettige Haut = Akne-Bombardement.

Fassen Sie Nummer vier zusammen… Freie Radikale stören instabile Sauerstoffatome, die zu allen Hautproblemen beitragen.

Fassen Sie Nummer fünf zusammen… Die entzündungshemmenden und antifibrotischen Eigenschaften von cbd lindern Akne.

Rückblick Nummer sechs… Sie täuschen Öldrüsen mit CBD-Öl.

Klicken Sie hier, um diesen Beitrag zu bewerten!

[Total: 1 Average: 5]

0 Comments
Share

Beth Edmonds